Montagsfrage von Paperthin: Hörst Du Musik beim Lesen?

Neue Woche, neue Frage. Wie jede Woche gibt es bei Paperthin die Montagsfrage und auch diese Woche möchte ich natürlich antworten.

Meine Antwort:

Eigentlich nein. Das heißt: Wenn ich in Ruhe auf dem Sofa, im Garten, auf dem Balkon oder irgendwo, wo es vergleichsweise ruhig ist, sitze, dann brauche ich keine zusätzlichen Geräusche. Da reicht das Buch und mein Gehirn spinnt Bilder und Soundtrack von ganz alleine dazu.

Nun zum „eigentlich“. Wenn die Umgebung arg laut ist, und mich vom Lesen ablenken würde, dann geife ich zu den weißen Ohrstöpseln. Meist schalte ich einen Soundtrack ein (sehr beliebt: Hobbit, Herr der Ringe oder Doctor Who / Sherlock-Musik), damit mich kein Gesang stört und damit lässt sich dann der Außenlärm gut in den Griff bekommen. Bestes Beispiel sind hierfür die andauernden Bahnfahrten zwischen Heimat und Unistadt. Wenn da eine Horde Kinder mitfährt ist Musik der einzige Ausweg für mich.

Und bei Euch so? 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s