Ende des Prüfungswahnsinns und Neuzugänge

Da bin ich wieder!

In den letzten Tagen war ich ein wenig abwesend, da heute die allerletzte Klausur meines Studentenlebens über die Bühne gebracht werden musste. Trotz einiger Neuigkeiten, war das Brüten über den Skripten doch wichtiger als hier zu schreiben. Aber nun ist das geschafft und ich bin relativ frei.

Wen es interessiert: Ich habe Grundlagen der Entwicklungspsychologie geschrieben, eine Klausur die schon im Februar hätte abgehakt sein können. Da ich aber zu dem Klausurtermin mit 40 Fieber und fiesem Husten im Bett lag, musste ich eben jetzt ran. Bei ähnlicher Außentemperatur aber immerhin ohne Husten. Ist doch auch was!

Jedenfalls muss ich jetzt „nur“ noch die Masterarbeit schreiben, alles andere liegt nicht mehr in meinem Einflussbereich. Bestanden dürfte aber alles sein, also passt das schon. Und das wird gefeiert! Mit Pizza (meine Eltern als unglaublich tolle Sponsoren haben hierfür gesorgt) und einem Gläschen Wein und einem spontanen Mängelexemplarkauf für meine Mama und mich.

20130803-183419.jpg

Das von Charlotte Thomas ist für meine Mama, und das andere steht schon seit Ewigkeiten auf meinem Wunschzettel – zuerst als gebundene Version, dann als Taschenbuch, nun ist es das gebundene Mängelexemplar geworden. Ich bin happy und hoffe, meine Mama freut sich auch.

So, so viel zu mir, Neuigkeiten zum Charity-E-Book folgen ganz bald. Ich schreibe jetzt ein paar Postkarten (es war Weltpostkartentag aber dank Prüfung habe ich den für mich verschoben) und lese ein wenig während ich auf meine Pizza warte.

Einen schönen Abend Euch allen noch!

Advertisements

2 Gedanken zu “Ende des Prüfungswahnsinns und Neuzugänge

  1. Glückwunsch zur allerletzten Klausur! Lustigerweise war das bei mir ähnlich – ich musste dieses Semester auch nur noch eine einzige nachschreiben und ein Ende meiner Masterarbeit ist auch schon langsam in Sicht 🙂
    Lass dir die Pizza und die Bücher schmecken!

    • Ui, das klingt ja klasse! Ich drücke Dir die Daumen für den Endspurt! Bei mir dauert das ja noch ein wenig, aber Pizza und Bücher haben ein wenig Kraft zurück gegeben 😉 Nun ein paar Tage bei der Familie Urlaub machen und dann geht alles wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s