Wochenrückblick [KW 35]

Worte der Woche:

„Du kannst dich nicht auf deine Augen verlassen, wenn deine Vorstellungen unscharf sind.“ – Mark Twain

Oder anders formuliert: Die Verspätung des Wochenrückblicks liegt an einem einseitigen Matsch-Auge, das aber gut behandelt wird.

Musik der Woche:

Diese Woche wurde wieder einmal die Coldplay-Playlist auf „Shuffle“ gestellt. Von „Magic“ bis „Spies“ war alles dabei.

Buch der Woche:

Noch immer „The Goldfinch“ von Donna Tartt bzw. „Die Achse meiner Welt“ von Dani Atkins.

Das lief gut:

Ich habe an der Elbe schöne Fotos gemacht und ein wenig mit dem Licht gespielt – das liegt mir irgendwie immer mehr und ich bin gespannt, was die Zukunft bringt, wenn ich weiter mit Licht und Schatten experimentiere. Hoffentlich tolle Fotos 😉

Das lief nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe:

Naja. Also ich hätte ja jetzt schon gerne wieder zwei voll funktionsfähige Augen, ne? Von daher – diese Augen-Geschichte verbuche ich mal unter „großes Minus“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s