Montagsfrage: Wo befindest Du Dich geographisch gerade in Deiner Lektüre?

Diese Woche ist die Montagsfrage von Libromanie schnell beantwortet:

Donna Tartt hat mich mit „The Goldfinch“ nun von New York nach Las Vegas reisen lassen und bei Dani Atkins in „Die Achse meiner Welt“ befinde ich mich gerade in Great Bishopsford.

Ich finde es immer wieder beeindruckend, wie schnell und weit man reisen kann, wenn man nur ein Buch aufschlägt. Demnächst wollte ich dann auch mal wieder bei Perry Rhodan in der Erstauflage eine Aufholjagd starten – da befinde ich mich dann irgendwo im Weltraum und extrem weit in unserer Zukunft.

Wohin hat es Euch denn gerade verschlagen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s