Gemeinsam lesen #1

Kürzlich bin ich auf die Aktion „Gemeinsam lesen“ gestoßen und fand das so schön, dass ich heute einfach mal mitmache. Jeden Dienstag geht das sicher nicht, aber ab und an werde ich sicher teilnehmen.

Gemeinsam Lesen 2

Quelle: Weltenwanderer / Schlunzenbücher

Worum geht es dabei?

Jeden Dienstag gibt es Fragen von Weltenwanderer bzw. Schlunzenbücher (das wechselt sich ab) zur aktuellen Lektüre – drei Fragen bleiben immer gleich, eine wechselt wöchentlich. So kann man quasi andere Leute bei ihrer Lektüre begleiten und vielleicht den ein oder anderen Buchtipp mitnehmen. Schöne Sache also – auch wenn der SuB dadurch durchaus wachsen könnte 😉

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Aktuell lese ich „Der Fall Moriarty“ von Anthony Horowitz als Printbuch und bin auf Seite 89. Auf dem Kindle bin ich mit Diana Gabaldons „Feuer und Stein“ unterwegs und bei 22% bzw. Position 3001.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Der Fall Moriarty“ hält folgenden Satz bereit: „Auch an die Eingangstür kamen wir nicht heran, denn das reichverzierte eiserne Tor in der Mauer war fest verschlossen.“

Und bei „Feuer und Stein“ heißt es auf dem Kindle: „… und es würde mich auch sehr wundern, wenn am Morgen auch nur ein Fünftel von ihnen nüchtern genug wäre, um gerade zu stehen, geschweige denn, sich aufs Pferd zu schwingen.“

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

„Der Fall Moriarty“: Gott ich LIEBE Sherlock Holmes Geschichten auch wenn Sherlock hier gar nicht unterwegs ist. Früher konnte ich da ja so gar nicht ran. Ja ich wusste, Sherlock Holmes, das ist dieser Detektiv in London mit dem Watson und die lösen Fälle. Klingt begeistert, nicht wahr? War ich auch – nämlich überhaupt nicht. Bis die BBC Serie kam, bzw. iTunes mir kurz nach Weihnachten bei der „12 Tage 12 Geschenke“-Aktion die erste Folge schenkte. Nach einer halben Stunde war ich hin und weg und löschte fix die Folge, um Platz für die ganze erste Staffel auf Englisch zu machen. Denn mal im Ernst: Auf Deutsch geht die Synchro ja mal so gar nicht… Jedenfalls fing damit mein Sherlock-Fieber an. Und es wird auch so schnell nicht vorbei gehen, denke ich, denn Sherlock ist toll – ob nun mit Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle oder nicht. (Aber besser mit. Weil… ist halt so 😉 )

„Feuer und Stein“: Ich möchte nach Schottland. Nimmt mich bitte irgendwer mit? Ich brauche auch nur meine Kamera und meinen Kindle, bin pflegeleicht und muss nur ab und an gefüttert werden. Meine Mutter hat mir die Serie schon seit Jahren ans Herz gelegt und nun weiß ich wieso. Hach, ein tolles Buch – und vermutlich auch eine tolle Serie! Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

4. Schreibt ihr euch gerne Zitate aus Büchern ab? Sammelt ihr sie und habt ihr vielleicht sogar ein Lieblingszitat?

Ich habe tatsächlich ein kleines Büchlein, in das ich besonders schöne oder mich nachdenklich stimmende Zitate eintrage. In letzter Zeit habe ich „leider“ so viele tolle Bücher gelesen, in denen ich allerhand mit Klebezettelchen markiert habe, dass ich beim Nachtragen bisher ziemlich zurück hänge. Vermutlich werde ich stellvertretend für jedes dieser Bücher ein Zitat auswählen – mit dem Vermerk, dass im Buch noch allerhand mehr warten.

Challenge 4

Mein Zitatebüchlein (Foto: Privat)

Eines der Bücher mit sehr vielen wunderbaren Zeilen ist übrigens „Das Haus der Vergessenen Bücher“ von Christopher Morley aus dem Atlantik Verlag – von dem ich ja schon öfters berichtet habe.

Mein absolutes Lieblingszitat stammt jedoch aus Goethes „Faust. Der Tragödie erster Teil“: Da steh ich nun, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor.

Advertisements

2 Gedanken zu “Gemeinsam lesen #1

  1. Guten Morgen!

    Ach das ist ja süß, das Büchlein ♥ Ich hab ja auch eins, und ich muss auch dringend wieder die Zitate nachtragen, das hat in letzter Zeit leider sehr unter meinem Zeitmangel gelitten! ^^

    Ich les auch grade Anthony Horowitz!!! Aber den ersten Band „Das Geheimnis des weißen Bandes“ und ich bin total begeistert! 😉 „Der Fall Moriarty“ ist der 2. Teil, gell? Und da gehts nicht um Sherlock???

    Liebste Grüße, Aleshanee

    • Guten Nachmittag 😉

      „Das Geheimnis des weißen Bandes“ ist absolut genial! Und ja Band zwei ist „Der Fall Moriarty“ und ich will nicht wirklich spoilern 😉 Nur geht es in der Tat um andere Ermittler. Es ist aber deshalb nicht weniger interessant oder spannend und noch bin ich ja nicht ganz durch 😉

      Liebe Grüße zurück,
      Estel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s