Gegenüberstellung: „Fantastische Tierwesen“ vs. „Fantastic Beasts“ (mit Gewinnspiel)

Als ich nach der #Potternacht im Carlsen Verlag die beiden Exemplare von „Cursed Child“ ansah, war mir sofort klar, dass ich einen Beitrag zu den Unterschieden der beiden Bücher schreiben wollte. Ebenso sicher wusste ich, dass ich auch die Originalversion von „Phantastic Beasts and Where to Find Them“ bzw. „Fantastische Tierwesen und wo sie zu…

Rezensions-Update: „Harry Potter und das verwunschene Kind“ (J.K. Rowling, John Tiffany & Jack Thorne)

Der Besuch beim Carlsen Verlag in der Nacht vom 23. auf den 24.09. hat mich in vielerlei Hinsicht sehr aufgeregt sein lassen: Ich fragte mich, was der Verlag wohl für uns geplant hatte, ob viele in Kostümierung kommen würden und wie es wohl insgesamt wäre, wenn endlich der Kindheitstraum wahr wird und ich eine Mitternachtspremiere…

#ProjectPotter: Harry Potter International

Es gibt wohl kaum eine Nebenfigur, die mir so viel Kopfzerbrechen bereitet, wie Percy Weasley. Er ist derjenige der Weasley-Familie, der in den Harry Potter-Büchern wohl am schlechtesten wegkommt: Er befolgt Regeln mit einer Sturheit die an Fanatismus grenzt und stellt die Karriere über die Familie – und kann seine Fehler erst beinahe zu spät…

Rezension: „Harry Potter and the Cursed Child“ (J.K. Rowling, John Tiffany, Jack Thorne)

Harry Potter. Jedes Kind – und und wohl auch jeder Erwachsene – kennt seinen Namen. Wohl jeder Leser dieses Blogs weiß, dass ich mit seiner Geschichte aufgewachsen bin. Weshalb sich wohl jeder gut vorstellen kann, dass „Harry Potter and the Cursed Child“ von mir nicht nur heißersehnt war, sondern auch eines dieser Bücher ist, die…