Rezension: „Sommerfrauen, Winterfrauen“ (Chris Kraus)

Nachdem mich „Das kalte Blut“ auch nach dem Lesen noch sehr lange beschäftigt hat, war mir bereits bei der Vorstellung des Diogenes-Herbstprogramms auf der Leipziger Buchmesse klar, dass ich den neuen Chris Kraus unbedingt lesen möchte. Vielen lieben Dank an den Verlag, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Inhalt: Jonas Rosen ist Filmstudent…

Rezension: „Flut“ (Hugh Aldersey-Williams)

Wie man auch am Blogdesign unschwer erkennen kann, liebe ich das Meer. Ganz besonders hat es mir die Nordsee angetan: Die dort so stark spürbaren Gezeiten lassen mich vom Alltag komplett abschalten und wenn ich über das Watt spaziere und mir bewusst mache, dass dies durch die Anziehungskraft des Mondes bewirkt wird, werden all diese…

#ProjectPotter: 2. Gewinnspielauslosung

Huch! Da hat ja schon wieder nur eine Potterbegeisterte am Gewinnspiel teilgenommen! Ihr seid wohl noch alle im Urlaub, was? 😀 Nun gut – bleibt die Losbox also übersichtlich ^^ Gewonnen hat…. *Trommelwirbel* Mareike Liebe Mareike, Du magst zwar die einzige sein, die an diesem Gewinnspiel teilgenommen hat – aber ich freue mich dennoch über…

Die Leipziger Buchmesse und ein Gewinnspiel

Bald geht sie los, die Leipziger Buchmesse 2016. Ich bin schon – wie viele andere Leseratten auch – total aufgeregt und versuche im alltäglichen Chaos noch die nötige Messevorbereitung unterzubringen. Zum Glück unterstützt mich die liebe Jule von Julesleseecke sehr. Angefangen bei Merklisten, was wir alles mitnehmen müssen, über Merklisten, was wir uns ansehen wollen…

Rezension: „30 Tage und ein ganzes Leben“ (Ashley Ream)

Vor einiger Zeit habe ich die Challenge zu diesem Buch begonnen – und schließlich auch das Buch. Die Challenge endete passend knapp vor meinem Kurztrip ans Meer – das Buch musste hingegen pausieren und daheim bleiben, denn mein Kindle ist im Urlaub praktischer. Jetzt habe ich es aber endlich geschafft, Ashley Reams „30 Tage und…

Sommer-Buchtipps im ARD-Buffet von Karla Paul

Karla Paul, auch manchmal Literaturpäpstin genannt hat ihre Finger gefühlt überall in der Buchwelt mit drin: Sie ist Verlegerin bei Edel eBooks, bloggt (Buchkolumne), twittert und überhaupt ist sie auf eine sehr sympathische Art omnipräsent im „buchigen“ Teil des Social Web. Mittlerweile kann man sie auch ab und an im Fernsehen „live“ erleben: Beim ARD-Buffet…

Rezension: „Heute beginnt der Rest des Lebens“ (Marie-Sabine Roger)

Wie ich ja schon hier geschrieben habe, nehme ich an einer wunderbaren Leserunde auf Facebook teil. Wieder dreht sich dort alles um ein ganz tolles Buch aus dem Atlantik-Verlag (der ja ein ganz besonderes Plätzchen in meinem Herzen hat). Dank meiner Weiterbildung und der halben Stunde Fahrtzeit jeden Tag (plus Wartezeit an den Haltestellen), habe…

Der etwas andere Monatsrückblick – März 2015

Vorab: Keine Sorge, ich möchte Euch jetzt nicht mit einem dieser Blogposts mit allerlei Statistiken nerven. Das kommt dann vielleicht Ende des Jahres, wenn mir nichts besseres einfällt 😉 Da der März für mich ein besonderer Monat ist und ich buchtechnisch einiges erlebt habe, dachte ich, dass ich Euch davon einfach mal erzählen könnte. Normalerweise…