Rezension: „Die Stadt der Träumenden Bücher 1“ – Graphic Novel (Walter Moers & Florian Biege)

Buchhaim. Allein schon dieser Name reicht aus, um mich gedanklich in die buchigste Stadt Zamoniens zu katapultieren. „Die Stadt der Träumenden Bücher“ war mein erster Roman von Walter Moers und gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern – nicht zuletzt natürlich, da Buchhaim auf jeden bibliophilen wahrlich paradiesisch wirken muss: Buchhandlungen zu jedem erdenklichen Thema, täglich unzählige…

Rezension: „Der Schrecksenmeister“ (Walter Moers)

Zurück von der Buchmesse saß ich am Messesonntag sehr verschlafen und mit einem großen Fragezeichen in den Augen vor meinen Bücherregalen. Andere Frauen kennen das von ihren gut gefüllten Kleiderschränken – dann heißt es, sie haben nichts anzuziehen. Bei mir ist das mit den Büchern ähnlich: Je größer der SuB, desto schwieriger die Entscheidung. Dazu…

25 Jahre – 25 Bücher #5

Nun ist es soweit: Hier kommt der letzte Teil meiner Bücher-Rückschau mit den Plätzen 21 bis 25. Damit befinden wir uns beinahe in der Gegenwart und ich bin jetzt schon gespannt, was die kommenden Monate und Jahre so an wunderbarem Lesestoff mit sich bringen werden. Eine Erklärung, was das hier für eine Liste ist, erspare…